„Jacke an, Schuhe an, und los“ – Die vorbereitete Umgebung in der Garderobe

Vorletzte Woche Montag ist unsere Montessori-Entdecker-Reihe zur vorbereiteten Umgebung auf Facebook gestartet – und wir haben dort viele tolle Inspirationen zur Einrichtung von Badezimmern und in der letzten Woche zur Küche gesammelt! (Kennt ihr schon die Montessori Entdecker? Schaut doch mal hier auf Facebook oder hier vorbei, da erfahrt ihr mehr dazu!)

Heute geht es um die Garderobe! Wie oft geht man am Tag so nach draussen, kommt wieder herein, tauscht Schuhe gehen Hausschuhe, zieht die Jacke aus? Diese Tätigkeiten gehören ganz selbstverständlich in den täglichen Ablauf und auch hier gibt es viele Möglichkeiten, Kindern eine vorbereitete Umgebung anzubieten und Selbstständigkeit zu ermöglichen. Ein ganz wesentlicher Faktor dabei ist die gute Erreichbarkeit der benötigten Kleidungsstücke und Utensilien. „„Jacke an, Schuhe an, und los“ – Die vorbereitete Umgebung in der Garderobe“ weiterlesen

Wochenende in Bildern – 12./13. August 2017: Nordsee olé!

Herzlich Willkommen zu unserem Urlaubswochenende in Bildern! Gestern sind wir aus dem Rheinland an die Nordsee gefahren und ich habe mir den Spaß gemacht, unsere Anreise anlässlich des 12 von 12 in – 12 Bildern festzuhalten: zum Samstag geht es also hier entlang. 

Die Nacht von Samstag auf Sonntag hatte ich mir sehr unruhig vorgestellt – erste Nacht im Urlaub, alles bei und so – aber abgesehen von ziemlich langen Einschlafdiskussionen war die Nacht dann total ruhig. Heute morgen sind der Mini und mein Mann dann erstmal Brötchen kaufen gegangen und ich habe mich nochmal umgedreht – herrlich!!! ❤️

Nach dem Frühstück musste erstmal ausgiebig gespielt werden. Der Ball machte relativ schnell Pause, da der Mini den Ehrgeiz entwickelt hat, die in de Wohnung aufgestellte überlebensgroße Deko-Katze abzuwerfen. Nur so viel: er zielt echt gut. 😱

Stattdessen also puzzeln…

…und ein bisschen vorlesen.

Danach geht es erstmal eine Runde an den Strand, als alle fertig sind. Das Wetter ist einfach herrlich und der Mini im 7. Himmel. Wir haben versprochen, dass wir hier eine große Schaufel kaufen, also: gesagt getan. Der Mini ist nicht bereit sie loszulassen, als wir zum Strand gehen.

Es ist einfach herrlich heute! Kein Vergleich zu gestern… wir genießen also den Strand in vollen Zügen! 

Es ist sogar Zeit für ein paar lustige Strandkorbselfies, als der Mann mit dem Mini ins Watt stiefelt. 😜

So eine schöne Perspektive! 😂 Aber als Beweisfoto geht es: ich sitze im Strandkorb und der Himmel ist blau. 😊

Nach dem Mittagessen finde ich es wichtig, ein bisschen auszuruhen und Pause zu machen, vor allem weil ja der Mittagsschlaf meistens nicht mehr stattfindet.

Der Mini findet das Quatsch und tobt lieber.  😜 Den Nachmittag treffen wir Oma und Opa, die heute auch hier angekommen sind und gehen noch ein wenig an den Strand. Ebbe und Watt mag der Mini übrigens lieber als Flut – das Wasser ist „zu kaaaaaalt“. Auf meinen Hinweis, dass das aber gar nicht sooo kalt sei und Opa und Mama die Füße auch im Wasser haben, antwortet der Mini nur „ich niss“, Thema beendet. Kompetentes Kind halt. 😉

Wir brechen zu dritt zu einem frühen Abendessen auf und genießen die wunderschöne Lichtstimmubg gegen Abend.

Ein Lillet Wild Berry für Mama, Essen für alle, spannende Unterhaltung am Nachbartisch: es ist schön! 😊 

Leider erwischen mich kurz nach den Essen fiese Kopfschmerzen (der eine Drink war es aber nicht! 😉). Der ❤️-Mann übernimmt das Abendprogramm, ich eine Tablette und verziehe mich auf die Couch. Inzwischen geht es schon etwas besser…

So, das war unser Wochenende – unsere ersten beiden Tage im Urlaub! Weitere bebilderte Wochenenden findet ihr hier bei Susanne auf Geborgen Wachsen.

Startet gut in die neue Woche – liebe Grüße,

Eure Tina 

12 von 12 – August 2017: Wir fahren in den Urlaub! 

Es ist der 12. und wir fahren in den Uuuuuuurlaaaaaauuuub! 😊 Um die 12 Bilder unseres Reise-Tages heute ein bisschen spannender zu gestalten, habe ich mir vorgenommen ab dem Aufstehen jede Stunde ein Foto zu machen und dazu etwas ui schreiben… Los geht’s! „12 von 12 – August 2017: Wir fahren in den Urlaub! „ weiterlesen

Nachhaltigkeit und Familie – wie geht das? Einfach mal anfangen! (Gastpost)

Heute gibt es hier einen Gastbeitrag und zwar von Sarah von Und eine Prise Liebe! Sarah und ich folgen uns schon eine ganze Weile gegenseitig auf Instagram und haben inzwischen festgestellt, dass wir uns auch „live“ sehr mögen. Die 33-jährige total sympathische Zweifachmama schreibt auf ihrem Blog immer wieder über das Thema Nachhaltigkeit – unter anderem – und ich habe sie gefragt, ob sie hier nicht auch einmal etwas dazu verfassen möchte – und sie hat das gleich getan. Vielen Dank, Sarah – und euch viel Spaß beim Lesen! „Nachhaltigkeit und Familie – wie geht das? Einfach mal anfangen! (Gastpost)“ weiterlesen

Wochenende in Bildern – 5./6. August 2017: „Paaaaati“-Time!

Unser erstes Urlaubswochenende – yeah!!! Es wurde ein kleines bisschen voller als gedacht, dank gemeinschaftlicher Verschusseltheit von meinem Mann und mir. 🙈 Was es damit auf sich hatte, warum wir unbedingt wollten, dass der Mini mittags schläft und was wir am Samstag so gemacht haben, lest ihr hier bei unserem „Was machst du eigentlich den ganzen Tag“ – Samstag war nämlich mal wieder der 5.! „Wochenende in Bildern – 5./6. August 2017: „Paaaaati“-Time!“ weiterlesen

Was machst du eigentlich den ganzen Tag? 5. August 2017

An jedem 5. möchte Frau Brüllen wissen, was wir alle so den ganzen Tag treiben – Bitteschön, hier geht es los:

Samstag ist Frühstück in der Stadt-Tag! Und der zweite Urlaubstag meines Mannes – also ein richtig guter Tag! 😊❤️ Die Deko im Lieblingscafé passt heute so gar nicht zum Regenwetter draußen… „Was machst du eigentlich den ganzen Tag? 5. August 2017“ weiterlesen

#freitagslieblinge – 4. August 2017

Es ist wieder Freitag – und kein normaler Freitag! Es ist der erste Urlaubstag des Mannes – yeah!!!! Die letzten eher vollen und anstrengenden Wochen haben ihre Spuren hinterlassen und machen uns alle sehr erholungsbedürftig… Aber jetzt erstmal zur letzten Woche! „#freitagslieblinge – 4. August 2017“ weiterlesen

Die vorbereitete Umgebung: Kleinkindern viel Selbstständigkeit im Badezimmer ermöglichen

Das Bad ist heute der erste Teil unserer Montessori-Entdecker-Reihe zur vorbereiteten Umgebung – ich freue mich schon auf viele tolle Inspirationen aus euren Badezimmern! 😊 (Kennt ihr schon die Montessori Entdecker? Schaut doch mal hier auf Facebook oder hier vorbei, da erfahrt ihr mehr dazu!)  „Die vorbereitete Umgebung: Kleinkindern viel Selbstständigkeit im Badezimmer ermöglichen“ weiterlesen

#freitagslieblinge – 28. Juli 2017: Es regnet, es regnet, die Erde wird nass…

Och Mensch, was für eine Sommerwoche! Selten so viel Regen im Juli gehabt… Für uns bedeutete das: möglichst viele Beschäftigungsmöglichkeiten drinnen finden, obwohl der Mini am allerliebsten nur raus wollte. Ich glaube, das haben wir geschafft – und trotzdem bin ich froh, dass heute die Sonne mal wieder herauskommt! „#freitagslieblinge – 28. Juli 2017: Es regnet, es regnet, die Erde wird nass…“ weiterlesen