Wochenende in Bildern – 12./13. August 2017: Nordsee olé!

Herzlich Willkommen zu unserem Urlaubswochenende in Bildern! Gestern sind wir aus dem Rheinland an die Nordsee gefahren und ich habe mir den Spaß gemacht, unsere Anreise anlässlich des 12 von 12 in – 12 Bildern festzuhalten: zum Samstag geht es also hier entlang. 

Die Nacht von Samstag auf Sonntag hatte ich mir sehr unruhig vorgestellt – erste Nacht im Urlaub, alles bei und so – aber abgesehen von ziemlich langen Einschlafdiskussionen war die Nacht dann total ruhig. Heute morgen sind der Mini und mein Mann dann erstmal Brötchen kaufen gegangen und ich habe mich nochmal umgedreht – herrlich!!! ❤️

Nach dem Frühstück musste erstmal ausgiebig gespielt werden. Der Ball machte relativ schnell Pause, da der Mini den Ehrgeiz entwickelt hat, die in de Wohnung aufgestellte überlebensgroße Deko-Katze abzuwerfen. Nur so viel: er zielt echt gut. 😱

Stattdessen also puzzeln…

…und ein bisschen vorlesen.

Danach geht es erstmal eine Runde an den Strand, als alle fertig sind. Das Wetter ist einfach herrlich und der Mini im 7. Himmel. Wir haben versprochen, dass wir hier eine große Schaufel kaufen, also: gesagt getan. Der Mini ist nicht bereit sie loszulassen, als wir zum Strand gehen.

Es ist einfach herrlich heute! Kein Vergleich zu gestern… wir genießen also den Strand in vollen Zügen! 

Es ist sogar Zeit für ein paar lustige Strandkorbselfies, als der Mann mit dem Mini ins Watt stiefelt. 😜

So eine schöne Perspektive! 😂 Aber als Beweisfoto geht es: ich sitze im Strandkorb und der Himmel ist blau. 😊

Nach dem Mittagessen finde ich es wichtig, ein bisschen auszuruhen und Pause zu machen, vor allem weil ja der Mittagsschlaf meistens nicht mehr stattfindet.

Der Mini findet das Quatsch und tobt lieber.  😜 Den Nachmittag treffen wir Oma und Opa, die heute auch hier angekommen sind und gehen noch ein wenig an den Strand. Ebbe und Watt mag der Mini übrigens lieber als Flut – das Wasser ist „zu kaaaaaalt“. Auf meinen Hinweis, dass das aber gar nicht sooo kalt sei und Opa und Mama die Füße auch im Wasser haben, antwortet der Mini nur „ich niss“, Thema beendet. Kompetentes Kind halt. 😉

Wir brechen zu dritt zu einem frühen Abendessen auf und genießen die wunderschöne Lichtstimmubg gegen Abend.

Ein Lillet Wild Berry für Mama, Essen für alle, spannende Unterhaltung am Nachbartisch: es ist schön! 😊 

Leider erwischen mich kurz nach den Essen fiese Kopfschmerzen (der eine Drink war es aber nicht! 😉). Der ❤️-Mann übernimmt das Abendprogramm, ich eine Tablette und verziehe mich auf die Couch. Inzwischen geht es schon etwas besser…

So, das war unser Wochenende – unsere ersten beiden Tage im Urlaub! Weitere bebilderte Wochenenden findet ihr hier bei Susanne auf Geborgen Wachsen.

Startet gut in die neue Woche – liebe Grüße,

Eure Tina 

Ein Kommentar zu „Wochenende in Bildern – 12./13. August 2017: Nordsee olé!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s