Ein Stückchen Alltag (6): Kennst du schon schon Fandigos?

Ich habe ja in der letzten Ausgabe erst berichtet, dass der Mini gerade anfängt zu sprechen und wie sehr das unseren Alltag erleichtert. Nun – meistens, aber nicht immer. Manche Wortkreationen sind nämlich erstmal einigermassen unverständlich. Der Mini wiederholt sie dann zunehmen genervt und ist frustriert, dass wir nicht verstehen was er meint.

So auch kürzlich. Wir sind bei meiner Mutter und der Mini spielt mit Playmobil. „Fandigos!“, strahlt er mich an. Häh? Ich gucke ziemlich blöd aus der Wäsche und frage nochmal nach, was er möchte. „FANDIGOS!“ Ah ja. Der Mini gibt auf und spielt mit seiner Cousine.

Auf der Rückfahrt im Auto dann wieder. „Fandigos…?“, tönt es fragend von der Rückbank. Ich erkläre ihm, dass ich nicht weiß, was er meint und frage ob er es nochmal sagen kann. “ F A N D I G O S!“ – langsam hält das Kind mich vermutlich für bekloppt, aber ich habe immer noch keine Ahnung, was er meint. Der Mini ist frustriert.

Abends beim Vorlesen murmelt er immer noch leicht verärgert „kein fandigos, kein fandigos“ vor sich hin. Ich bin kurz davor aufzugeben – ich habe keinen Schimmer, wer oder was „fandigos“ denn nun sein soll. Als ich nur Minuten später mein Handy zücke, um eine Folge Leo Lausemaus zum Einschlafen abzuspielen, strahlt der Mini und zeigt auf mein aktuelles Instagram-Profilbild:

Na, alles klar? Bei mir fiel der Groschen dann relativ schnell. Und mein Mann hat dann hinterher erklärt, woher der Mini diese Gattung denn nun kennt.

10 Fandigos. Oh Mann.

Pinkfarbene Fandigo-Grüße,
Eure Tina

Ältere Stückchen Alltag findet ihr hier:

6 Kommentare zu „Ein Stückchen Alltag (6): Kennst du schon schon Fandigos?

  1. Haha sehr gut 😂 Das tollste bei uns war, als der Geoße so mit 2 dauernd sagte „Butter hatte Große Kette“ und schon verzweifelte weil es keiner verstand. Und dann sah ich das Video wo er es her hatte, da sagte einer „Butter hat Große Zauberkräfte“. Und als es mir dämmerte und ich es wiederholte freute er sich ungemein. 😂😂

    Gefällt mir

  2. 😂😂 ist das putzig!!! Diese Wortschöpfungen und später auch Gedanken der Kleinendind großartig. Wir standen auch oft da und rätselten, was das Kind nun gesagt hat. Bei sehr schweren Wörtern schaue ich sie immer noch wie ein Auto an.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s