Der beste Couscous-Salat: mit Auberginen, Spargel und Pinienkernen

Puh, ist das heiß! Herrliches Sommerwetter hat uns seit dem Wochenende ziemlich fest im Griff. Mir fällt da auch kein wirklicher Nachteil zu ein – außer vielleicht, dass meine Lust den Herd anzuwerfen gegen Null tendiert. Kochen? Och nö. Grillen, von mir aus – aber das kochen machen wir wieder, wenn die Temperaturen etwas fallen.

Im Sommer muss es bei uns vor allem schnell gehen und außer Gegrilltem bevorzugen wir eindeutig die kalte Küche. Da passt dieser köstliche Couscous-Salat ganz wunderbar hinein. Und weil er so lecker war, gibt es hier nun das Rezept für euch!



Ihr braucht für zwei Portionen:

  • eine Tasse Couscous
  • zwei Tassen Wasser
  • Salz/Pfeffer
  • Falaffel-Gewürz von Just Spices (oder eine ähnliche orientalische Würzmischung
  • 1 Aubergine
  • 300 Gramm grüner Spargel
  • eine Handvoll Kirschtomaten
  • eine halbe Gurke
  • zwei Limetten
  • Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 50 Gramm Pinienkerne

Und so geht’s:

  • Limetten auspressen, Aubergine und Spargel putzen und in Würfel bzw. Stücke schneiden.
  • Auberginenwürfel und Spargelstücke in einer Pfanne mit etwas Olivenöl, Salz, den beiden zerdrückten Knoblauchzehen und einem Teelöffel der Würzmischung anbraten.
  • Das Wasser erhitzen, etwas Salzen und einen TL der Gewürzmischung dazugeben. Sobald es aufkocht, von der Herdplatte nehmen und den Couscous hineingeben. Das ganze etwa 10 Minuten ziehen lassen und mehrfach kräftig durchrühren.
  • Tomaten und Gurken in Stücke schneiden und in eine Salatschüssel geben.
  • Das Dressing ist wahnsinnig einfach: Limettensaft, Agavendicksaft und 3 EL Olivenöl mit Salz und Pfeffer abschmecken – fertig!
  • Und jetzt: alles munter miteinander mischen und ab in den Kühlschrank! Der Couscous-Salat sollte noch mindesten eine Stunde abkühlen und gut durchziehen, dann schmeckt er am besten.
  • Vor dem Servieren Pinienkerne kurz in der Pfanne anrösten und über den Salat geben.



Ich verspreche euch einen wundervollen Sommersalat, perfekt für heiße Tage! Wenn man die doppelte Menge macht, kann man den Salat prima noch am nächsten Tag genießen…

Lasst es euch schmecken,
img_4183

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s