Wir basteln: …ein Parkdeck! Aus einem Windelkarton.

Jeden Monat erreicht uns eine große Windellieferung von Lillydoo Babycare. Ich mag das Abo nicht nur wegen der wirklich guten Windeln – und das ist meine persönliche, nicht gesponserte Meinung -, sondern auch weil es in einem schönen großen Karton (Punkt 1, da lacht das Bastelherz) geliefert (Punkt 2, ich hasse Windelschleppen) wird. Jeden Monat überlege ich also, was man damit nettes anstellen kann. Gut – böse Zungen behaupten auch, dass ich einfach keine Lust habe, den Karton für den Papiermüll kleinzuschnipseln, aber das wäre ja auch viel zu schade, oder?! 😉

Und da der Mini so sehr auf Autos steht, basteln wir meistens etwas für seine wachsende Fahrzeug-Sammlung. Hier haben wir schon einmal eine Rennstrecke im Wohnzimmer gebastelt, nun soll es ein Parkdeck mit Auf- und Abfahrt werden. Die Rennstrecke hat übrigens wirklich lange gehalten und wurde ausgiebig genutzt. Als der Mini allerdings versucht hat, selber runterzurutschen, war es dann vorbei… 😉

Wie wird aus einem Windelkarton ein Parkdeck? Ganz einfach, klappt in etwa einer halben Stunde und ihr braucht eine Schere, Paketklebeband und ein Stück Karton oder stabiles Papier. Als erstes entfernt ist die Klappen auf der Oberseite des Kartons – vorsichtig, bitte, die brauchen wir noch. 😉 Ich habe die Kanten mit Klebeband beklebt, damit es nicht so „fusselt“, aber das ist nicht zwingend nötig.



Dann stabilisiert ihr den Boden des Kartons, indem ihr ihn mit Paketklebeband an den Seiten festklebt.



Jetzt wird der Karton umgedreht…




…und mit einem stabilen Papier/Karton beklebt, damit die Autos nicht in den Faltkanten des Bodens hängenbleiben. Anschließend widmet ihr euch den abgeschnittenen Seitenteilen und umklebt die Kanten mit Paketband. (Again: nicht nötig, aber hübscher.)



Die langen Seitenteile werden Auf- und Abfahrt, die kurzen Seitenteile schneidet ihr noch einmal längs durch und benutzt sie als „Rausfallschutz“ für die parkenden Autos.



Kurze Testfahrt…



…passt! Jetzt werden noch Auf- und Abfahrt angeklebt und ein paar Parkplätze eingezeichnet – muss ja alles seine Ordnung haben – und dann kann es losgehen!




Viel Spaß beim Nachbasteln! Der Mini findet das Parkdeck toll und ist bisher auch nicht auf die Idee gekommen, es als Sitzgelegenheit zu benutzen… 😉

Liebe Grüße,
img_4183

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s