Freitagslieblinge – 30. Dezember 2016

Es ist soweit – die letzten Freitagslieblinge 2016!!!! Liebe Anna alias Berlin Mitte Mom, Dankeschön für diese tolle Idee und die vielen Inspirationen und Anregungen, die ich dieses Jahr schon aus den bei dir gesammelten Lieblingen gezogen habe!!!

Mein Lieblingsessen der Woche

Von unserem Weihnachtsessen gibt es kaum Fotos – die Zeit war zu schön, und irgendwie war doch immer alle Hände voll zu tun… Keine Zeit, um wirklich mit dem iPhone oder der Kamera zu hantieren. Wovon es ein Foto gibt, ist dieses köstliche Roastbeef, das mein Mann am 2. Feiertag gezaubert hat. Das war wirklich phantastisch und das kulinarische Highlight!



Ok, das Dessert des Abends habe ich vorher vorbereitet und fotografiert – hier ist es:



Hierbei kann man aber wirklich nicht von meinem Lieblingsessen der Woche sprechen, denn ich habe nicht nur festgestellt, dass frische Cranberries ganz furchtbar sauer schmecken und der Zuckermantel da einfach auch nicht weiterhilft. (Ernsthaft, mich schüttelt es jetzt noch beim Gedanken daran.)

Nein, ich war auch so clever, die Spekulatiusmousse mit normaler Sahne zuzubereiten. Die ich nicht vertrage. Ganz, ganz prima. Also, die anderen fanden es lecker…

Mein Lieblingsmoment mit meinem Sohn

Oh, da gibt es diese Woche so viele! Angefangen bei seinem wunderbaren Staunen über den „Babaaaaaaaum“, bis hin zur großen Freude über die Geschenke und das seitdem heissgeliebte „Puppi“ fahren mit seinem neuen Puky Wutsch. So viele ❤-Momente, so viel Begeisterung bei uns über die vielen neugelernten Wörter (Es ist SO süß, wenn er „Toll!“ oder „Oh ja!“ sagt!), so viel Zeit zusammen. Deswegen liebe ich Weihnachten und diese Tage „zwischen den Jahren“ so sehr.

Mein Lieblingsbuch der Woche

Gilt das hier auch? Mein neuer Kalender für 2017 von Moleskine – der hoffentlich 2017 für ein bisschen Ordnung und Übersicht sorgt.

Mein Lieblings-Mamamoment nur für mich

Aufbrezeln für die Feiertage – alleine im Bad. Der ultimative Mama-Jackpot! Einen Lidstrich zu ziehen ist nämlich easy-peasy, wenn einem kein 13 Kilo schweres, zappelndes Kleinkind am Bein hängt! Andererseits:  wo bleibt dann da die tägliche Herausforderung…? 😉



Ich bin übrigens ein echtes Schminkmädchen und habe die Blogwelt vor vielen Jahren überhaupt erst durch Tutorials und Reviews auf den  – damals – gängigen Beautyblogs entdeckt. Mein Mann scherzt angesichts meiner Sammlung an kleinen, schönen Schminkdingen in unserem Badezimmer jedesmal, dass ich der örtlichen Parfümerie bei Lieferschwierigkeiten ja problemlos aushelfen könnte. (Natürlich könnte ich das. Pfff, bei DEM Sortiment…)
Und trotzdem gibt es sie immer wieder, diese eine GANZ andere Farbe, die ich begeistert nach Hause schleppe und doch noch einen Platz im Schränkchen für sie finde.

Ach so: Ja, ich benutze das alles auch. Wenn ihr also in der Nähe seid und mal eine Frau mit Lidstrich, knallrotem Lippenstift und Gummistiefeln auf dem Spielplatz im Sandkasten sitzen seht, sagt ruhig Hallo. 😉

Meine Lieblingsinspiration der Woche

Das hier habe ich mir für die Zeit in einigen Jahren gut aufgehoben – so ein liebevoller Weg, das Weihnachtsgeschenkegeheimnis aufzulösen und trotzdem einen gewissen Zauber zu bewahren!

Und jetzt ist Weihnachten schon wieder an uns vorbeigerauscht und 2017 steht vor der Tür!

Wie immer findet ihr weitere Freitagslieblinge bei Berlin Mitte Mom – habt ein schönes Wochenende, einen guten Rutsch und einen wundervollen Start ins neue Jahr!

Alles Liebe, Eure
img_4183

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s