Freitagslieblinge – 16. Dezember 2016

Heute gibt es wieder die Freitagslieblinge, nach einer Idee von Anna von Berlin Mitte Mom.

Mein Lieblingsessen der Woche

Keeeeeeeekse!!!!! Ich bin im früheren Leben das Krümelmonster gewesen, ganz sicher. Das erklärt nicht nur meine Vorliebe für die Farbe Blau in allen Schattierungen, sondern auch meinen unerschütterlichen Appetit auf Plätzchen. Alle Plätzchen. Leider sind meine Backzeiten mit einem so …lebhaften… Kleinkind wie dem Mini etwas begrenzt. Ausstechplätzchen mit jeder Menge bunter Deko mussten wir daher noch aufs nächste Jahr verschieben – aber keine Plätzchen backen?? Kommt nicht in Frage, wir sind ja nicht bei Grinchs zu Hause…

Diese köstlichen italienischen Mandelplätzchen gehen schnell genug für die Geduldsspanne unseres Sohnes und sind SO lecker! Kennt ihr die Kekse, die es in guten Cafés manchmal gibt, außen knusprig, und innen noch weich…? So sind Ricciarelli – hier findet ihr das Rezept.

Mein Lieblingsmoment mit meinem Sohn

Der Mini hat das Malen für sich entdeckt! Ich hatte bereits vor einer Weile geeignete Buntstifte und einen Block besorgt, damals war das Interesse aber noch gar nicht da. Jetzt haben wir alles wieder hervorgeholt und er hat so gestaunt, als er festgestellt hat, was man damit Buntes aufs Papier („Piar!“) zaubern kann. Dieses neue Wort hat er dann auch gleich gelernt, denn ich wiederhole seitdem wie ein Papagei „Nur auf das Papier!!“. 😉

Mein Lieblingsbuch der Woche

Ähm, ja. Irgendwie fällt das Lesen hintenüber. Also Zeitschriften mal ausgenommen – da hatte ich wie immer viel Spaß mit der aktuellen Ausgabe der Barbara und einem lustigen Interview mit Robiiiiieeeee. Nächste Woche versuche ich aber definitiv mich den SuB zu widmen. Oder Weihnachten. Zwischen den Tagen auf jeden Fall.

Mein Lieblings-Mamamoment nur für mich

Ich muss euch was gestehen. Ich gucke die neuen Folgen der Gilmore Girls. Und nicht nur das, ich habe sogar extra dafür ein Netflix- Abo abgeschlossen – jetzt ist es raus. Meinen Lieblings-Mamamoment habe ich also in Erinnerung an alte Zeiten vor dem Fernseher mit Lorelai und Rory verbracht. Aber ganz ehrlich: ich bin jetzt schon im „Herbst“ angekommen, und so richtig toll finde ich es eigentlich nicht. Also entweder sind die neuen Folgen einfach schlechter – oder die Serie war früher schon leicht nervig und ich hab es einfach nicht gemerkt…?

Meine Lieblingsinspiration der Woche

Ich habe diese Woche Pinterest für mich wiederentdeckt! Eigentlich habe ich nur nach einem weihnachtlichen Dessert für Heiligabend gesucht – und schwupps waren zwei Stunden um und ich hatte gefühlt 524 neue Pins angeheftet.

Wie heißt ihr denn so bei Pinterest, ich bin neugierig…? Mich findet ihr hier.

Hier findet ihr weitere #freitagslieblinge – ich wünsche euch ein tolles Wochenende!

2 Kommentare zu „Freitagslieblinge – 16. Dezember 2016

  1. Piar- das ist ja Zucker!

    Lustig, liebe Tina, genauso ging es mir mit den Gilmore Girls! Ich habe auch, in heller Vorfreude auf ein Wiedersehen mit Lorelai und Rory, Netflix abonniert und mich den ganzen Rückflug von New York nach Düsseldorf auf die neuen Folgen gefreut! Ich hatte meinen Koffer noch nicht ganz ausgepackt, da lief schon die Titelmusik. Und was soll ich sagen, nach stundenlangem Binge-Watching mit teilweise deutlichen Längen (das Musical? DAS MUSICAL???) und ich dann am Ende die berühmten Worte vernommen habe, war ich etwas überrascht. Möchte nicht spoilern , aber bin gespannt wie du es findest!

    Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent-
    Meike

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s