12 von 12 – die Dezemberausgabe

Es ist der 12! Das heisst nicht nur, dass wir quasi Dezember-Halbzeit vor Weihnachten haben – sondern, dass es heute von vielen vielen Bloggern wieder 12 Fotos aus ihrem Tag gibt, nach einer Idee von Draußen nur Kännchen. Der Lesestoff für heute Abend ist also gesichert…

So, was war denn bei uns heute so los? Montag – der allseits beliebteste Tag der Woche. Während ich dem Mini Frühstück mache, holt mein Mann uns ein paar Brötchen. Der Mini nutzt die Zeit, um zu recherchieren, was er diese Woche gerne essen möchte.

img_3146

Ich würde die Kürbis-Quiche ja auch sofort machen, aber da ich leider die einzige in der Familie bin, die Kürbis mag muss der Mini wohl noch etwas weiterblättern.

Die größte Faszination der Weihnachtszeit sind für unseren Sohn gerade die geschmückten und beleuchteten Tannenbäume – deshalb müssen wir morgens auch immer als erstes den Baum auf unserer Terrasse einschalten. Tun wir das nicht, klebt der kleine Mann an der Terassentür und fordert immer wieder ein, den „Ba-Baum“ anzumachen. Und da seine Ausdauer meine definitiv übersteigt, steht der Tannenbaum ganz oben auf der morgendlichen ToDo-Liste

Natürlich darf dann auch beim Frühstück eine passende Lektüre nicht fehlen.

img_3145

Nach dem Frühstück steht wie immer eine Runde spielen auf dem Programm, wie immer wird dabei mein Kaffee kalt und wie immer geht es dann danach ins Bad.

img_3144

Als dann alle fertig waren, machen der Mini und ich uns auf zum Einkaufen (Laaaaangweilig, deshalb keine Fotos) und planen, uns später noch kurz mit meinem Mann in der Stadt zu treffen. Als wir das tun, stellt sich heraus, dass der beste Ehemann von allen ein kleines Rendezvous mit dem Christkind hatte und mein Weihnachtsgeschenk gleich mitbekommen hat!! Und weil es zeitnah benötigt wird, darf ich es ausnahmsweise auch schon benutzen. Unter den Baum legen werde ich es trotzdem in 12 Tagen nochmal! 🙂

img_3142

Der Mini findet das auspacken spannend, das darauf folgende Einrichten eher weniger. Also wird gemalt – das macht er im Moment wirklich sehr gerne. Nach den üblichen „Nur auf das Papier“, „Nimm die Stifte bitte von der Couch“ und „Nein, die schmecken doch nicht“-Einschüben entscheidet der Mini dann, dass es mal Zeit fürs Mittagessen ist und ist danach in kürzester Zeit eingeschlafen.

img_3143

So, Mittagspause – Mamazeit! Endlich mal wieder bloggen – und dann ist auch noch der 12. Wie praktisch! 🙂 Dumm ist nur, wenn man erstmal das WordPress-Passwort zurücksetzen muss. Ja ja, der letzte Post ist eine Weile her. *Hust*

img_3141

Nach der Mittagspause ist erstmal rausgehen angesagt!

Auf allem, was sich anbietet wird im Moment entlanggelaufen. Gerne auch mehrfach – wir kommen im Moment also wahnsinnig schnell vom Fleck… Aber Hauptsache, der Mini hat Spaß.

Auf dem Weg zu einer Freundin entdecken wir einen Baum, an dem zwar keine Blätter mehr, aber noch einige Äpfel hängen. Der Mini ist ganz aus dem Häuschen, weil er die so gerne isst. Dass ich ihm keinen abpflücke empört ihn sehr und die mitgeführten gewaschenen und geschnittenen Äpfel sind natürlich keine Alternative. Wäre ja auch zu einfach. 😉

Wir gehen dann fix mit dem Buggy weiter…

…und verbringen noch eine schöne Zeit mit ihr und ihren Söhnen und ganz ganz vielen Legosteinen. Dann muss ich dringend nach Hause – ich bin SO müde!

Der Mini aber auch – nach seinem Abendessen geht es fix ins Bett und inzwischen wird auch bereits geschlafen.


Feierabend für heute! 🙂 Ich gehe dann jetzt mal eure Fotos ansehen – und zwar hier!

Habt einen schönen Abend!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s