Wochenende in Bildern – 27./28. August 2016

Nachdem unser letztes Wochenende in Bildern ja an Spannung und Action schon kaum zu überbieten war – Tee & erholendes rumgammeln war das Motto – haben wir dieses Wochenende wirklich ein ganz außergewöhnlich schönes Wochenende verbracht – ein Hochzeitswochenende!

Freunde, die in New York leben, haben sich entschieden, ihre Hochzeit in Bergisch Gladbach im Schloss Bensberg zu feiern. Und so kam es, dass wir Freitag Nacht aus dem Urlaub wiederkamen, auspackten, und gleich wieder einpackten. Diesmal aber etwas andere Dinge als im Strandurlaub… Ganz wunderbar war es, dass wir diesmal auch die Oma im Gepäck hatten, die sich netterweise bereit erklärt hatte, das Hochzeitsanimationsprogramm für den Mini zu übernehmen. Das hat ganz wunderbar geklappt!

Samstag morgen konnte der Mini also mal in aller Ruhe sein Kinderzimmer auseinandernehmen, während wir umgepackt haben.


Während seines Mittagsschlafes haben wir uns dann chic gemacht und danach die Oma eingesammelt.


Die Location versprach von vornherein eine ganz tolle Feier – ist das nicht ein Traumschloss?


Nach dem Einchecken sind wir zusammen mit dem Mini in die Nähe gelegene Kirche gegangen. Also mein Mann ist gegangen, der Mini wurde geschoben und ich habe verzweifelt versucht, mir auf dem Kopfsteinpflaster nicht den Knöchel zu brechen. Sah extrem elegant aus, mein Marsch zur Kirche…


Ein wunderschöner dreisprachiger Traugottesdienst folgte dort. Dank einer sehr vorausschauenden (und supersympatischen) Hochzeitsplanerin gab es in der Kirche eine Getränkebox mit glänzenden Tetrapaks – perfekt für alle anwesenden Kleinkinder! Die Box wurde mir Begeisterung aus- und wieder eingeräumt, und wieder ausgeräumt, und wieder eingeräumt. Herrlich und quasi völlig geräuschlos. 🙂


Nach der Trauung folgte vor der Kirche eine polnische Hochzeitstradition: das frisch verheiratete Paar wird mit Münzen beworfen – und muss diese aufsammeln. Wer von beiden mehr aufsammelt, wird künftig für das Auskommen in der Ehe sorgen.


Bei schönstem Sonnenschein folgte ein wunderbarer Sektempfang im Rosengarten – den mein Mann und ich ganz alleine zu zweit besuchten, während unser Sohn mit der Oma die Hotelflure unsicher machte.

Es gab eine phänomenale Hochzeitstorte, kühle Getränke und schöne Musik – und wir haben die Zeit in vollen Zügen genossen.

Das kulinarische Highlight der Hochzeitsfeier folgte am Abend mit einem ganz tollen Hochzeitsmenü. Langsam gehen mir auch die Adjektive aus, um den wunderschönen Tag zu beschreiben…


Wie es sich gehört, endete der Abend nach viel Tanzen mit schmerzenden Füßen und ohne Schuhe!

Der Mini ruft uns um kurz vor sieben Ihr am kommenden Morgen zum Frühstück. Komisch, ist so leer hier – wo sind die denn alle? Morgenstund hat Gold im Mund! 😉


Auch wenn ich nach dem Dinner nicht mehr dachte noch etwas essen zu können, Frühstück geht ja eigentlich immer… Und so leckeres erst recht!

Der Innenhof des Schlosses übte eine riesige Anziehungskraft auf unseren Sohn aus – den wir nur knapp davon abhalten konnten, eine Dusche im Springbrunnen zu nehmen.


Nach einem kleinen Spaziergang haben wir zusammengepackt, um uns so langsam auf den Heimweg zu machen.

Eigentlich wollten wir unterwegs noch auf einer Geburtstagsfeier einer Freundin stoppen – aber leider hat das gut klimatisierte Hotel sowohl dem kleinen Mann als auch mir offenbar eine Erkältung mitgegeben und wir fühlen uns nicht so fit – also ab nach Hause!

Da steht dann erst einmal eine Pause für alle an. Und jede Menge Kram, der nach dem Urlaub eben auf einen wartet: Wäsche, Wäsche, Wäsche.

Es war ein ganz wunderschöne und besonderes Wochenende – mit einer wirklichen Märchenhochzeit!

Die Idee zum Wochenende in Bildern stammt von Susanne von Geborgen Wachsen – hier findet ihr alle Beiträge zu diesem Wochenende und den vorherigen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s