Freitagslieblinge – #freitags5 vom 19. August 2016

Was für eine herrliche Sommerwoche! Der Mini und ich waren ganz viel draußen und haben das tolle Wetter genossen – wundervoll! Hier also meine Freitagslieblinge der letzten Woche, nach einer Idee von Anna von Berlin Mitte Mom.

Mein Lieblingsessen der Woche

Ich habe diese Woche ein köstliches Flamkuchen-Rezept ausprobiert! Herrlich – von Anfang bis Ende: der Teig ist perfekt geworden, der Belag passte super zusammen und war trotzdem nicht langweilig. Nächste Woche gibt es dazu einen „Nachgekocht“-Post mit Link zum Rezept auf Sarahs tollem Foodblog.

Aus dem übrigen Belag habe ich am Tag darauf noch einen leckeren Salat gezaubert – auch sehr sommerlich lecker!

Mein Lieblingsmoment mit meinem Sohn

Montag Nachmittag haben wir eine Freundin mit einem Kind getroffen, das etwas älter war – und hatten einen richtig schönen Spielnachmittag! Beide Kinder waren gut drauf und haben viel gelacht – das galt auch für die Mamas, einfach schön.

Mittwoch haben wir schließlich noch einen Parkspaziergang gemacht und ganz lange die „Äntääää!!!“ angeschaut. Die kamen sogar richtig nahe – aber nur solange bis klar war, dass wir nichts leckeres dabei haben.

Mein Lieblingsbuch der Woche

So ein richtiges Lieblingsbuch wie letzte Woche gibt es diese Woche leider nicht. Meine Urlaubslektüre ist schon gekauft und wartet auf ihren Einsatz, und so habe ich diese Woche immer mal wieder in diesem Buch geblättert:

„Doch! Erziehen kann leicht sein“ von Uta Allgaier. Ich finde es gut und habe da ein paar ganz gute Denkanstöße gefunden. So langsam geht es ja wirklich los mit dem Erziehen – das wird spannend! Ich freue mich ja schon sehr auf das Buch über die Trotzphase von den Autorinnen hinter dem Blog „Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn“ – nicht mehr lange! Ich habe das vage Gefühl, dass ich das noch brauchen werde…

Mein Lieblings-Mamamoment nur für mich

Ganz lieber Besuch am Dienstag Abend – schön gegessen, den Abend völlig verquatscht und trotz Müdigkeit auf beiden Seiten um halb elf noch zusammen gesessen und gelacht. Manche Dinge ändern sich glücklicherweise nie. Die dritte im Bunde hat leider gefehlt, aber das holen wir bald nach! 🙂 Und weil es so schön war, gibt es dazu kein Foto – habe ich vergessen!

Meine Lieblingsinspiration der Woche

Ich hab es ja schon angedeutet, unsere Nächte sind gerade… naja. Furchtbar kurz, unterbrechungsreich, einfach mies. Ich weiß nicht genau, woran es liegt, aber es wird sicherlich einen Grund haben und auch wieder besser werden. Einschlafen, Durchschlafen, Ausschlafen – nichts davon steht gerade beim Mini hoch im Kurs. Bei mir aber leider schon… *heul ins Kissen, nachts um 3 Uhr*

Deshalb halte ich mich jetzt an diesem Text fest und versuche einfach entspannter mit dem Thema unzugehen. Vielleicht ist das ja schon die halbe Miete..?!? 😉

Hier findet ihr weitere #freitags5 – ich wünsche euch ein tolles Wochenende!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s