Keeeeeeeekseeeee!!!!

Habt ihr auch ein kleines Krümelmonster zu Hause, das es liebt Kekse, Reiswaffeln, Knusperenten und -Bären und was es sonst noch so gibt, verschwinden zu lassen? Unser Mini liebt seine Snacks am Vormittag und Nachmittag. Zu beiden gibt es mittlerweile jeweils Obst und etwas zum Knabbern dazu.

Bei Pinterest habe ich schließlich ein tolles und wirklich superleichtes Rezept für Kinderkekse gefunden, die aus genau zwei Zutaten bestehen: Bananen und Haferflocken. Da kann man ja nun wirklich nix falsch machen.


Als wir heute noch diverse überreife Bananen übrig hatten, die aus der Obstschale verzweifelt „Iss mich endlich“ brüllten, fiel mir das Rezept wieder ein und ich habe während Minis Mittagsschlaf den Ofen angeschmissen. Das Ergebnis ist lecker und wird sehr gerne gegessen – aber wenn man an knusprige Kekse denkt, ist man enttäuscht. Es ist aber für Kinder echt super: einfach zu machen, prima mitzunehmen, keine Sauerei beim Essen – der Mini ist begeistert. Und für mich backe ich dann eher nochmal Cookies. 😉

Das braucht ihr für ca. 12-15 Kekse:

  • 2 überreife große Bananen
  • 180-200 Gramm feine Haferflocken oder: 100 Gramm Instant-Schmelzflocken und 100 Gramm feine Haferflocken



Und so geht’s
:

  1. Bananen mit einer Gabel fein zermatschen.
  2. Haferflocken untermischen und mit der Gabel gründlich mit der zerdrückten Banane verkneten.
  3. Mit einem Esslöffel portionsweise aufs Backblech geben und etwas platt drücken.
  4. 15 Minuten bei 180 Grad backen – riecht himmlisch!
  5. Abkühlen lassen und kleine Süssschnäbel damit glücklich machen.

Wenn eure Kinder gerne kauen, könnt ich die ganze Haferflockenmenge aus zarten Haferflocken nehmen – wer es etwas matschiger und leichter zu essen mag, nimmt jeweils zur Hälfte feine Haferflocken und Instant-Schmelzflocken.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s