Gemüsepuffer für Groß und Klein

img_4055Wenn Kinder essen lernen ist das oft eine ziemlich …intensive Erfahrung. Kinder lernen Lebensmittel mit allen Sinnen kennen, dazu gehört auch das zermatschen oder herunterwerfen. Gleichzeitig sind sie – oder ist zumindest unser Mini – davon begeistert, Dinge jetzt alleine tun zu können. Mir wird im Moment jede Flasche aus der Hand genommen und beim Essen wird der Löffel weggeschoben und selbst zugegriffen. Wie das mit Brei, Risotto oder ähnlichem endet, könnt ihr euch sicher vorstellen…

Deshalb versuche ich möglichst oft Fingerfood zu kochen, das der Mini auch gut alleine in die Hand nehmen und essen kann. Neben Pfannkuchen eignen sich dafür auch Gemüsepuffer aller Art sehr gut. Der Unterschied zwischen Gemüse-Pfannkuchen und Puffern besteht vor allem in der Gewichtung Teig vs. Gemüse: bei Pfannkuchen ist etwas Gemüse oder Obst im Teig, bei Puffern hält nur etwas Teig, das Obst und Gemüse zusammen.

Aus diesem Grund solltet ihr bei Puffern auch darauf achten, dass ihr möglichst ein festeres oder stärkehaltiges Gemüse mit dabei habt – sonst werden die Puffer sehr weich.

Das braucht ihr für circa 10 Süsskartoffel-Karottenpuffer:

  • eine halbe Süsskartoffeln
  • 2 Möhren
  • 1-2 Eier
  • 1 EL Mehl
  • Öl oder Butter zum Braten

Und so geht’s:

  1. Das Gemüse waschen, schälen und raspeln.
  2. Mit dem Mehl und zunächst einem Ei gut vermischen und einen kleinen Testpuffer backen. Wenn dieser beim Braten zu schnell auseinanderfällt, das zweite Ei unterrühren!

img_3652
Für große Esser schmecken die Puffer prima mit Räucherlachs und Kräuterquark!

Guten Appetit!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s